Estrella Morente


Die spanische Sängerin Estrella Morente gilt seit langem als bemerkenswertes Phänomen in der internationalen Flamenco-Welt und genießt inzwischen den Status eines echten Weltstars.

Mit ihrer Musik begeistert sie nicht nur das spanische Königshaus, sondern konnte auch das Publikum der internationalen Konzerthäuser bei umjubelten Auftritten in u.a. der New Yorker Carnegie Hall, dem Barbican Center in London oder im Wiener Konzerthaus für sich gewinnen.

Ihr künstlerischer Ausnahmestatus wird von zahlreiche Preisen, sowie einer Latin-Grammy-Nominierung belegt und auch ihre drei bisherigen Alben (zuletzt „Mujeres“ in 2006) haben in ihrer Heimat längst Gold-und Platin Status erreicht. Als besonderer Verehrer ihrer Musik erwies sich der renommierte Regisseurs Pedro Almodóvar, für dessen Film „Volver“ sie den gleichnamigen Titelsong einsang.

Als Tochter des Flamenco Maestro Enrique Morente und der Tänzerin Aurora Carbonell ist sie zwischen Flamenco-Künstlern aufgewachsen und hat die Seele der Musikrichtung seit frühester Kindheit verinnerlicht. Aus diesem Grund ist es auch weniger der große Name, der den Erfolg von Estrella Morente ausmacht, sondern vielmehr die tiefe emotionale Verbundenheit zur Musik, die es ihr erlaubt traditionelle Einflüsse mit modernen Strömungen zu verbinden und daraus eine über Flamenco hinausgehende, einzigartige musikalische Erfahrung, einen magischen Moment, zu erschaffen.

Als Sängerin übt Estrella Morente eine unglaubliche Faszination aus, der man sich nur schwer entziehen kann. Scheinbar mühelos kombiniert sie die musikalische Ausdruckskraft ihrer kristallklaren, aber dennoch starken Stimme mit einer bestechenden Persönlichkeit und einer unnachahmlichen Ausstrahlung und beweist so, dass sie eine Künstlerin von Weltniveau ist. Während sie zuletzt vor allem international auf Tour war, wird sie ab November 2012 endlich wieder im deutschsprachigen Raum zu bewundern sein.

Links

Estrella Morente

Images




Please wait! Loading in progress...please wait! upload in progress... it can take a while - depending on your internet connection

preloadpreloadpreload